Starlink Simulation: So könnte in Zukunft eine Sommernacht aussehen wenn die erste Ausbaustufe mit
12 000 Satelliten in niedriger Umlaufbahn oben sind ?
 

 

Öffentliche Sternführungen / TERMINE 2020

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus sind alle öffentlichen Führungen abgesagt.

 
 

Hier auf 1100 Metern Seehöhe am Rande des Nationalparks Kalkalpen ist (Richtung Süden) einer der Sternreichsten
Himmelsbeobachtungsplätze Europas. Unsere eigene riesige Galaxie, die Milchstraße, kann mit freiem Auge über den ganzen Himmel
gesehen werden.
In kalten Herbst und Winternächten mit dichtem Nebel im Tal ist der Himmel nach Süden mit Namibia und Chile vergleichbar. Der Gegenschein ist in vielen Nächten um Mitternacht zu sehen.


Neben einer kurzen Einführung, Orientierung am Sternenhimmel mit freiem Auge, die Sternbilder werden mit grünem Laser gezeigt.
Wir werden je nach Beobachtungsbedingungen so manche Objekte am Sternenhimmel näher mit den Teleskopen beobachten.
Ein 400mm F 4,5 Spiegelteleskop, mit mehr als 3000fachem Lichtsammelvermögen im Vergleich zum Auge, steht uns zur Verfügung.
Nicht zuletzt werden wir versuchen ihre Fragen zum Thema Astronomie zu beantworten.


 

     
04.01.2020

Maximum der Quadrantiden (Radiant Bärenhüter) >100/h



Freitag
10.01. 2020

Halbschattenmondfinsternis
18:07bis 22:12

Das war die Mofi um 20:47 mit Canon 6D 200mm 1/2000 und die Mondkorona mit 1/125 Sek.Der zarte Erdschatten auf dem Mond ist rechts unten sichtbar.


 

 
Samstag
21.03.2020
20:00

Beobachtungsabend Hohe Dirn / nur bei Schönwetter






 

Samstag
25.04.2020
21:00

 

 

 



Beobachtungsabend
Hohe Dirn nur bei Schönwetter
Die beste Zeit des Jahres für einen Messiermarathon
.........

 

 




06.05.2020 Eta Aquariden (Komet Halley) Sternschnuppenmaximum  
Samstag
23.05.2020
21:30

Beobachtungsabend Hohe Dirn nur bei Schönwetter
Galaxien am Frühlingshimmel von der Jungfrau über das Haar der Berenike bis zum Großen Bären.



Freitag
19.06.2020
Venusbedeckung durch schmale Mondsichel
10:05 bis 10:40
 
Samstag
20.06.2020
21:30

 

Beobachtungsabend Hohe Dirn / nur bei Schönwetter
Kugelsternhaufen im Herkules, Nachbargalaxien

Sommersonnenwende 21. Juni 2019





12.08.2020 Perseiden Maximum.  
Samstag
22.08.2020
21:30

Beobachtungsabend Hohe Dirn / nur bei Schönwetter
Blick auf den Ringplaneten und Jupiter
Das Sommerdreieck und Glanzpunkte der Sommermilchstraße.


     

Samstag
19.09.2020
21:00

Beobachtungsabend Hohe Dirn / nur bei Schönwetter
Blick auf den Ringplaneten und Jupiter
Das Sommerdreieck und Glanzpunkte der Sommermilchstraße.


 
     
Samstag
17.10.2020
19:00

Beobachtungsabend Hohe Dirn / nur bei Schönwetter
Marsopposition, Schätze der Milchstraße
.
09. Oktober Maximum der Draconiden (Komet Giacobini-Zinner)




     
Samstag
14.11.2020
18:00
Öffentliche Beobachtung Hohe Dirn / nur bei Schönwetter
18. November Maximum der Leoniden (Komet 55P Tempel-Tuttle)


 
     
Montag
21.12.2020

Jupiter und Saturn kommen einander auf nur 6,1 Bogenminuten nahe.
Sie sind mit freiem Auge kaum mehr zu trennen.

Geminiden 7. - 17. Dezember, Maximum am 14. Dezember




  Wintersonnenwende 21. Dezember 2020  


 


Termine 2007-2019

weiter zum astronomischen Kalender >>

< zurück >